Home

Über uns


Wer sind wir?

Haus Berghof ist eine vollstationäre, sozialtherapeutische Einrichtung für Menschen mit seelischen und emotionalen Störungen (Einrichtung wird offen geführt) sowie für Menschen mit Schwerstbehinderung (geistig und körperlich) (Einrichtung wird geschlossen geführt).


Unsere Geschichte:


Unser Leitbild:

Wir wollen unseren Bewohnern/innen zu jeder Zeit des Aufenthalts ein individuelles Programm bieten mit dem Ziel einer optimalen Betreuung und vernünftigen Außenorientiertheit für jeden Einzelnen. Dies erreichen wir durch die Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team aus Ärzten, Fachärzten für Neurologie und Psychiatrie, einer Psychologin, dem Sozialdienst und den gesetzlichen Betreuern oder Angehörigen.



Wen betreuen wir in den Wohngruppen für Menschen mit seelischen und emotionalen Störungen?

Chronisch kranke Menschen, die psychisch erkrankt sind und die im Alltag (noch) kein eigenständiges Leben führen können, die körperlich aber vollkommen gesund sind. Es werden vor allem Personen aufgenommen, die an chronifizierten Psychosen oder an schweren Persönlichkeitsstörungen leiden. Da wir keine klassische Pflegeeinrichtung sind, können nur geringfügige Pflegehandlungen angeboten werden.

Nicht aufgenommen werden können:

Personen im akuten und unmittelbar nach einem Suchtentzug

Personen mit einer ansteckenden Krankheit wie Aids, Hepatitis B etc.

Personen, die einer ständigen Pflege bedürfen




Wen betreuen wir in den Wohngruppen für Menschen mit Schwerstbehinderung (geistig und körperlich)?

In den geschlossenen Wohngruppen werden Menschen mit vorrangiger schwerster geistiger Behinderung und psychischer Erkrankung sowie massiven fremd-, auto- und/oder objektaggressiven Verhaltensweisen betreut, die aufgrund der Schwere ihrer Behinderung regelmäßig auf fremde Hilfe angewiesen sind und eigenständig keine externen tagesstrukturierenden Angebote wahrnehmen können.

Nicht aufgenommen werden können:

Personen ohne richterlichen Unterbringungsbeschluss

Menschen, die primär psychisch erkrankt sind

Menschen, bei denen Bedarf an stationärer Krankenbehandlung besteht

Menschen mit akuter Suchtproblematik

Menschen, mit unheilbaren, ansteckenden Krankheiten

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben

Kontaktadresse

Haus Berghof GmbH
Oberweißenkirchen 12
83349 Palling

Telefon: 08669-86460

Telefax: 08669-864616

E-Mail: sekretariat@hausberghof.de


Ihr Ansprechpartner
Josef Dichtl

Josef Dichtl
Träger und Leiter der Einrichtung

Telefon:
08669-86460


Partner

Haus Berghof arbeitet mit einem interdisziplinären Team aus Ärzten, Fachärzten für Neurologie, Psychiatrie, einer Psychologin, dem Sozialdienst und gesetzlichen Betreuern zusammen.
>> unsere Partner


Organigramm

Laden Sie sich hier das Organigramm herunter, das das gesamte Betreuungssystem leicht verständlich erklärt.
>> Organigramm